Politische Bildung

U18-Europawahl am 17. Mai 2019!

 

U18-Europawahl

 

 

Als Initiative politischer Bildung bietet U18 Platz dafür, dass Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sich selbstbestimmt und selbstbewusst politisch ausdrücken. Es soll kein Wissen abgefragt werden. Vielmehr ist die Zeit vor Wahlen spannend, die eigene Meinung, Zukunftsvisionen und die eigenen Fragen zu entdecken - und damit eine eigene Wahl zu organisieren!

Dabei wächst das Wissen zu politischen Prozessen ganz ohne Pauken. Deshalb ist U18 so offen wie möglich angelegt. Jede*r unter 18 Jahren darf mitmachen! U18 ist komplett freiwillig und eignet sich  besonders gut für selbst organisierte, kreative, laute Kinder- und Jugendaktionen. Politische Bildung wächst aus der Neugierde und Eigeninitiative, aus Überzeugung und Nachfragen. Für sich selbst und für Gleichaltrige.

 

Laufend aktualisierte Informationen zur U18-Europawahl findet Ihr auf:

 

U18-Europawahl

 

 

weitere politische Bildungsangebote könnt ihr unter folgenden Links abrufen:

 

 

Wahllokale im Landkreis Lindau (B)

 

 

 

JIM e.V. Jugend im MIttelpunkt
Bismarkstraße 12
88161 Lindenberg

14 - 18 Uhr

Plakat LIndenberg

Mobiles Wahllokal des KJR Lindau
Ludwig-Kick-Straße

VHG-Parkplatz
88131 Lindau (Bodensee)

10 - 16 Uh

Plakat Lindau

 

 

Zudem ist bei der U18-Wahl auch die Briefwahl möglich. Wie das alles funktioniert, könnt ihr auf folgender Seite nachlesen:  So funktioniert´s - U18-Wahl

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

29.09.2019 - Uhr