BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

AK Medienkompetenz

Wer sind wir?

Die rasanten Entwicklungen und Veränderungen innerhalb der neuen Medien, den sozialen Netzwerken und bei Internetspielen lassen eine Wissenskluft zwischen Kindern/Jugendlichen und Erwachsenen entstehen.

 

Eltern und andere in der Erziehung tätige Personen sind oft verunsichert im Umgang mit diesen neuen Medien, den anderen Kommunikationsformen und dem selbstversändlichen Nutzungsverhalten von Kindern Und Jugendlichen. Bei den Erwachsenen entstehen Ängste vor Suchtverhalten oder missbräuchlicher Nutzung. Mit unserem Netzwerk von Insitutionen und Fachkräften können wir Sie unterstützen und Orientierungshilfen anbieten. Auch müssen Kinder und Jugendliche den Umgang mit diesen scheinbar grenzenlosen Medien lernen. Dazu brauch sie Eltern und andere Erwachsene, die ihnen die notwendige Orientierung und Grenzen vermitteln können.

 

 

Digitale Medien


Ein Ziel des Arbeitskreises Medienkompetenz ist es, diesen sogenannten "digital gap" zu schließen sowie die Kompetenzen und Kenntnisse der Eltern und anderer in der Erziehung tätigen Personen im Umgang mit den neuen Medien zu erweitern.

 

Der AK Medienkompetenz bildete sich 2010 aus einer Vielzahl von Akteuren des Landkreises und organisierte eine Veranstaltungsreihe mit dem Namen "klick it". Von Präventionstheaterstücken über Vorträge bis hin zu Workshops konnten Eltern, Lehrer und Jugendliche viele Informationen erhalten und die Chance wie Gefahren der neuen Medien erfahren. Der Arbeitskreis kommt aktuell vermehrt in Schulen seinem Präventionsauftrag nach.

 

Der AK Medienkompetenz ist Ansprechpartner für Multiplikatoren in Schulen, Kindertagesstätten, Beratungseinrichtungen, Fachkräfte, Einrichtungen der Jugendhilfe, ...

 

Der AK Medienkompetenz bietet eine Prozessbegleitung und Beratung bei der Organisation und Durchführung

  • von Elternabenden
  • von Medienkompetenztagen in Schulen
  • des Planspiels "Bloßgestellt im Netz" zum Thema Cybermobbing (Aktion Jugendschutz Bayern e.V.)
  • der Ausbildung von Medientutoren und Multiplikatoren.

 

Der AK Medienkompetenz ist behilflich bei der Suche geeigneter Referenten.

 

 

 

Die Informationsmesse für Eltern 2020 wird auf das nächste Jahr verschoben!

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner Arbeitskreis Medienkompetenz Landkreis Lindau:

 

Birgit Dietlein-Rauschenbach

Kinderschutzbund Lindau

Kemptener Straße 28

88131 Lindau (B)

Tel.: 08382 3706

Mail:

 


Christina Mack

KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Lindau

Ludwig-Kick-Straße 19 a

88131 Lindau (B)

Tel.: 08382 4190

Mail:

 


Lisa Fehrer

Jugendsozialarbeit Mittelschule Lindau-Reutin

Schulstraße 23

88131 Lindau (B)

Tel.: 08382 91117-51

Mail:

 

 

 

 


Bettina Schultheis

Fachbereich Jugend und Familie, Jugendamt

Kommunale Jugendarbeit

Landratsamt Lindau (Bodensee)

Stiftsplatz 4 (Postadresse)

Stiftsplatz 6 (Hausadresse)

88131 Lindau (B)

Tel.: 08382 270 462

Mail:

 


Stefan Fürhaupter

Jugendsozialarbeit Grundschule Reutin-Zech

Schulstraße 23

88131 Lindau (B)

Tel.: 08382 91117-24

Mail:

 


Isabell Beck

Jugendsozialarbeit Mittelschule Weiler

Schulstraße 17

88171 Weiler-Simmerberg

Tel.: 08387 9206-23

Mail:

 


Matthias Kaiser

Polizeiinspektion Lindau

Ludwig-Kick-Straße 20

88131 Lindau

Tel.: 08382 910 149

 


Thomas Walter

Polizeiinspektion Lindenberg

Ellgasser Straße 6

88161 Lindenberg

Tel.: 08381 920 142

 


Peter Kramer

Jugendsozialarbeit Mittelschule Lindenberg

Sonnenhalde 59

88161 Lindenberg

Tel.: 0151 6772 8224 oder 08381 92779-49

Mail:

 


 

 

 

 

 

 

 


 

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

23. 11. 2020